Ein Service der Internetpräsenz http://lkuel.betreuungsboerse.net
 
Kindertagespflegebuero@fabi-uelzen.de
http://www.fabi-uelzen.de/

Sprechzeiten

Montags- Freitags 09-11.00 Uhr
Mittwochs 13-16.00 Uhr

 

 

Ihre AnsprechpartnerInnen im Kindertagespflegebüro

Elisabeth Albers
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Vermittlung und Beratung für Eltern und
Kindertagespflegepersonen.
Telefon: (0581) 389 42 60
 

 
Sylvia Werner
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Kindertagespflegequalifikation und -beratung
Telefon: (0581) 97382835
 

Susanne Mestmäcker

Verwaltung
Telefon: (0581) 97 99 1 – 11

 

Vermittlung, Beratung, Vernetzung und Qualifizierung

Wir vermitteln Kindertagespflegepersonen mit Pflegeerlaubnis möglichst ortsnah und passgenau.

Wir beraten Eltern, die eine Kindertagespflegperson suchen oder bereits haben und Kindertagespflegepersonen in Fragen, die die Tagespflege betreffen.

Wir vernetzen Kindertagespflegestellen untereinander und Kindertagespflege mit Kindertagesstätten und Schulen.

Wir qualifizieren nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstitutes und dem Gütesiegel des Landes Niedersachsens, der Agentur für Arbeit und des Bundesministeriums.

Wir coachen Erzieher und langjährig tätige Kindertagespflegepersonen in unterschiedlichen Modulen.

Wir bieten regelmäßige Fortbildungen und kollegiale Fachberatung für Kindertagespflegepersonen an.

Wir begleiten Großtagespflegestellen in allen Fragen die Kindertagespflege betreffend.

Da die Kindertagespflege häufig nur über einen kurzen Zeitraum ausgeübt wird und die Nachfrage nach Betreuungsplätzen wächst, suchen wir immer wieder Personen, die sich für diese Aufgabe interessieren und ausbilden lassen.

Fortbildung für ErzieherInnen zur Kindertagespflegeperson

Kindertagespflege kann für ErzieherInnen attraktiv sein, die neben ihrer Teilzeitbeschäftigung oder während der Erziehungszeiten ihrer eigenen Kinder im eigenen Haushalt oder in anderen Räumen als selbständige Tagesmutter arbeiten möchten.

Gesucht werden auch ErzieherInnen, die sich ganz auf die Tätigkeit der Kindertagespflege einlassen möchten.

Diese Fortbildung startet im November im Kindertagespflegebüro der Ev. Familien-Bildungsstätte.

Wer Interesse daran hat, sollte sich umgehend unter der Telefonnummer 0581/3894260 anmelden.